Zufällige Artikel

Über den Autor

Politaia

Wir von Politaia.org sind ein investigatives, alternatives und liberales Netzwerk für eine freie, unabhängige und neutrale Berichterstattung. Egal ob Weltpolitik oder Verschwörungstheorie. Wenn in einem Thema Wahrheit steckt, werden wir sie finden. Dabei ist unser Credo die mediale Zivilcourage. Wir schauen nicht weg, wir halten nicht still.

Verwandte Artikel

  1. 1

    alexander

    wird der Brexit wirklich stattfinden ? von UK muss ein austrittsgesuch bei der EU eingereicht werden und ab einreichedatum muss der austritt innerhalb 2 jahren abgewickelt werden. es scheint, dass die englische regierung sich zeit lässt dieses austrittsgesuch zu senden.
    im weiteren werden in verschiedenen artikel in der presse die alten gegen die jungen menschen ausgespielt (herrsche und teile). es heisst, dass die englische jugend leider nicht abstimmen gegangen ist, aber im grunde für einen verbleib ist. also es wird gehetzt und das volk gespalten. und schlussendlich geschieht gar nichts ?

    1. 1.1

      FreeSpeech

      Ich habe gestern die Direkt-Übertragung der Bekanntmachung der Kandidaten zum nächsten Premier-MinisterIN (PM) via Sky News verfolgt. JEDER der Kandidaten ,- male as female,- und auch jene vom REMAIN-Lager betonten wiederholte Male, dass der EU-Exit ohne wenn&aber umgesetzt werden muss und umgesetzt werden wird.
      Ich bin der Meinung, dass voraussichtlich die amtierende Innenministerin Theresa May vom Remain-Lager gewählt werden wird. Und das wäre so ,- aus meiner Sicht, – absolut perfekt.
      Zu Schottland möchte ich gerne sagen:
      Die Schottische Regierung macht dem Volk,- oder aber sich selbst UND somit dem Volk etwas vor, denn Schottland ohne Britain wird man in der EU als 28. Mitglied nicht wollen, da völlig uninteressant, ja gar lediglich ein Klotz am Bein. Natürlich kann das so öffentlich keiner sagen, aber hintenherum,- davon bin ich überzeugt,- wird Junker die Britische Regierung bitten, dem Schottischen Referendum kein grünes Licht zu geben. – Meine Meinung.
      .

      1. 1.1.1

        FreeSpeech

        Korr.: Junker = natürlich Juncker , nämlich Jean-Claude Juncker.

      2. 1.1.2

        FreeSpeech

        Absolut perfekt! … so man dem EXPRESS glauben schenken kann. Sie hat alle Voraussetzungen um zur neuen PM gewählt zu werden, von den Vertretern der 48 % zumindest.
        http://www.express.co.uk/news/politics/674227/Theresa-May-Sharia-courts-law?_ga=1.20711928.1309570315.1465796831
        http://www.express.co.uk/news/uk/674489/Home-Secretary-Theresa-May-says-Britain-benefits-Sharia-Law

  2. 2

    arkor

    Besonders interessant fand ich die Twittermeldung eines schwarzen Abgeordneten, der behauptete, die Volksabstimmung wäre nicht bindend und es müsste nicht vollzogen werden.
    Weiss hierzu jemand etwas zu den Regeln in GB?

    1. 2.1

      Ultreia

      Die Brexit-Beiträge von hier halte ich auch für recht lesenswert:
      https://nocheinparteibuch.wordpress.com/
      Deine Frage wurde glaube ich in einem der älteren Artikeln behandelt.

    2. 2.2

      FreeSpeech

      @arkor: Wie ich kürzlich an anderer Stelle sagte; Volksabstimmungen/ Referenden sind ausser in der Schweiz,- inklusive Lichtenstein,- in KEINEM Land der Welt verbindlich und so auch nicht in GB. Den Willen der Mehrheit des Volkes zu ignorieren, dies würde in einem souveränen, demokratisch organisierten Staat aber wohl keiner wagen.

  3. 3

    arkor

    Lach Junker möchte CETA an den nationalen Parlamenten vorbeischleusen. Nun ist so etwas überhaupt nicht möglich, mit Ausnahme der BRD, da diese sowieso völkerrechtlich-staatsrechtlich inexistent ist und auch nicht vertragsfähig, weshalb sowieso nichts aus der EU im deutschen Reich bindend werden kann, aber bei den richtigen Staaten stellen sich schon die ganz großen Fragen, wieso nationale Institutionen der Justiz nicht tätig werden, wie sie ja müssten.
    Diese EU ist dermaßen eine Farce, dass ich mich frage, was wirklich das Ziel ist. Das Auseinanderbrechen, was ja praktisch zwangsläufig der Fall ist? Die Frage, die mich treibt ist, wieso machen die dies auf diese Weise, wo sie es doch eigentlich geschickter könnten? Naja vielleicht können sie es auch nicht einfach besser….warum nicht…Wir werden sehen.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/jean-claude-juncker-will-ceta-an-nationalen-parlamenten-vorbeischleusen-a-1100444.html

  4. 5

    FreeSpeech

    Ein weiterer guter Tag für die echten Demokraten: A-Bundespräsidenten-Stichwahl von A-Verfassungsgericht aufgehoben. Es muss eine Wiederholung der Stichwahl in ganz Österreich geben.
    EU und Brexit: Darstellungen die Bände sprechen:
    https://www.facebook.com/auns.asin.asni/

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team