Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Unknown

    Terrorismus ist der Krieg der Armen und der Krieg ist der Terrorismus der Reichen.

  2. 2

    brücke

    Der Terrorismus ist ein Teil des Krieges der Reichen .
    Das war der Terror schon immer, nur haben sich die Terroraktivitäten des (Tiefen) Staates und der Geheimdienste massiv verstärkt .
    Der Terror hat die Funktion der Lenkung des Menschen durch Angst, er dient der Durchsetzung von freiheitsbeschränkenden Gesetzen und der Rechtfertigung von Angriffskriegen .

    Die Funktion von „Freiheitsliebe“ scheint darin zu liegen, falsche Fährten zu legen .

  3. 3

    sadhu

    Nein sowas aber auch. Die Linken werden uns den Weltfrieden bringen.
    Im Moment kann ich bei diesen Amok-Denkern nur Chaos erkennen.
    Wenn wir Frieden auf dieser Welt haben wollen, dann brauchen wir wieder vernünftig gelebte Kulturen und eben kein Wolkenkuckucksheim.
    Es ist die ewige Manipulation, die uns diesen ganzen gesellschaftlichen Wahnsinn eingebrockt hat und ganz vorne mit dabei, die Linken.
    Die Plattitüden der „Freiheitsliebe“ zwingen zu einem Gähnen.
    Durch links-grün versifftes oktroyieren, kulturfremder Strukturen haben wir hier auch schon bald genau das, was die Heinis von „F-L“ gerne als Banner vor sich hertragen, einen ausgewachsenen Krieg.
    Wollen wir mal hoffen, dass „F-L“ und Co dann ihre eigene Opferrolle einnehmen dürfen.

  4. 4

    Hanlonsrazor

    Das stimmt fraglos, aber nur zum Teil! Denn wenn sich man mal die Widersprüche anschaut – z.B. auf YT – dann kann man gar nicht anders, als diesen Anschlag als Staatsterrorismus zu erkennen!

    Es gibt derartig viele Widersprüche, die – nicht nur – zweifeln lassen, sondern die dazu führen, dass man das als „False Flag Aktion“ akzeptieren MUSS!

    Hier geht es auch nicht um Armut, hier geht es darum, die Menschen in eine – vermeintliche – Sicherheit zu zwängen und dafür Freiheiten aufzugeben!

    Die NWO lässt schön grüßen und zu diesem Zweck werden noch weitere Menschen sterben müssen!

  5. 5

    Buergerblick

    Dass die Ausbeuterklassen der westlichen Länder Elend und Gewalt in alle Welt brachten, ist ein Faktum, das nun schon Jahrhunderte währt. Neu ist die globale Vernetzung der Eliten und eine Agenda, die offenbar etwas Größeres zum Ziel hat, was manche „Neue Weltordnung“ nennen. Es ist erschütternd, dass neokoloniale und imperiale Gewaltpolitik auch im 21. Jahrhundert noch ungeniert betrieben werden können. Nur eine neue Vision von einer solidarischen und alle Ressourcen gerecht verteilenden Weltgemeinschaft wird sich dem widersetzen können.

    1. 5.1

      Hanlonsrazor

      NUR so eine Vision, sowie natürlich deren Umsetzung, würde/wird der Menschheit ein Fortbestehen ermöglichen! Was sich hier derzeit abspielt, wird – mit absoluter Sicherheit – in den Untergang führen!

      Die Menschheit führt sich auf, als hätte sie noch einen zweiten Planeten „in petto“, den sie dann auch „versauen“ könnte! Unendliches Wachstum, auf einem Planeten mit endlichen Ressourcen, kann – definitiv – NICHT funktionieren und das – man kann es leider schon überall sehen – wird es auch nicht! Es ist 5 vor 12, aber nicht Minuten, sondern Sekunden!

  6. 6

    olafk

    Wie Z.Brzezinski bestätigte brauchte man nach dem Kollaps des kommunistischen Blocks Feinde. Die Taliban wurden von der Aushilfe wie Islamisten zum Grund einer Angstpsychose und ausufernder Sicherheitsarchitektur: Kommunikationsüberwachung, Bundestrojaner, Verratsdatenspeicherung… Aber auch Schall-/Überwachungstechnik, Einbrüche in Wohnung, Keller, illegale Praktiken: „Niederhalten“, „Bekämpfen“, wie Schläger zählen zum Repertoire. Vorbedingung ist die Diffamierung von Kritikern als „Störer“, „Terrorist“, z.B. im Haus bis nach Norwegen-Zusammenarbeit der Sicherheitsdienste. Die Befangenheit der tlw. Partei-Justiz ist typisch: „den Staatsanwalt kriegst du nicht“, „der GstA ist noch zu retten“ bis zur angezogenen Handbremse des GBA.

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team