Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Rudolf Zlabinger

    Verschwörungstheorien verbergen sich hinter vielen Gesichtern. 2 Dinge müssen wir akzeptieren: Es gibt weltweit Krieg, auf den eine noch so böse geldgierige Menschengemeinde keinen Einfluss haben könnte, das zerstört obige Historie. Wir müssen ihn gewinnen, weil er sich sonst gegen uns wendet. Mit bloßen Händen geht das nicht, soviel zur „Waffenlobby“.

    Nach langem Nachdenken (ich bin 74, also nach etwa 50 Jahren) habe ich eine mögliche Erklärung gefunden, die für mich 100% Pragmatiker, seltsam anmuten muss: Es gibt einen spirituellen Bereich in unseren Gehirnen, der uns mit der gesamten Menschheit verbindet: Das Kollektivbewußtsein, bevölkert von Geistern, Engeln und Teufeln. Die Kriege sind ungeheuerliches Teufelswerk.

  2. 2

    Tobias Köhler

    Das bild erinnert an call of duty oder?

    1. 2.1

      Lenhard

      Das Bild erinnert an die Bildunterschrift: Tom Clancys Ghost Recon Advanced Warfighter

      1. 2.1.1

        Hansueli

        1 – 0 für Lenhard

  3. 3

    brücke

    Krieg und Propaganda als Folgen des Großmachtwahns der Politik der „Liberalen Demokratien“ , die nichts Anderes als die Diktatur des Kapitals repräsentieren.
    Der Großmachtwahn ist in Europa in Frankreich mit Macron repräsentiert , in Deutschland durch Merkel, die mit dem Karlspreis und dem Kalergipreis ausgezeichnet wurde . In Österreich fällt auf , wie der Regierungsfunk ORF das Habsburger Kaiserreich pusht. Die EU ist unübersehbar das Werkzeug des Kapitals.
    Der Militärisch-Industrielle-Komplex ist heute nur ein Arm dieses gigantischen und gierigen und höchst gefährlichen Machtkomplexes.

    1. 3.1

      kein gutmensch

      Präsident Eisenhower hat seinerzeit schon eindringlich vor der Macht des Militärisch-Industrielle-Komplex gewarnt.

    2. 3.2

      Rolf Ehlers

      Es ist richtig, dass es um mehr geht als das Profitinteresse der Waffenhersteller.
      Eine solch vertrackte Situation, dass alle politische Macht mit der wirtschaftlichen Macht verbunden ist, hat es in der Weltgeschichte noch nie gegeben. Wie werden wir diese Leut nur jemals wieder los? Bezahlt werden sie von den Bürgern, die kein Recht haben, mitzureden, dies in den USA und allen Ländern, die ihnen dienen müssen.

  4. 4

    Titine Fortune

    Als Problem erwies sich der vergleichsweise Mangel an tatsächlichen Terroristen, um die Größe dieses internen Sicherheitsystems zu rechtfertigen.???
    . . . . . . Unfassbar

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team