Zufällige Artikel

Über den Autor

Politaia

Wir von Politaia.org sind ein investigatives, alternatives und liberales Netzwerk für eine freie, unabhängige und neutrale Berichterstattung. Egal ob Weltpolitik oder Verschwörungstheorie. Wenn in einem Thema Wahrheit steckt, werden wir sie finden. Dabei ist unser Credo die mediale Zivilcourage. Wir schauen nicht weg, wir halten nicht still.

Verwandte Artikel

  1. 1

    matthias

    Wir sollten uns jetzt um Frieden in dieser Realität kümmern.
    Hier eine mögliche Anleitung ……
    „Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht übersteigt,
    erst dann wird die Welt wissen, was Frieden ist.“
    Jimi Hendrix
    Wir wissen jetzt, was auf dem Spiele steht: nicht das deutsche
    Schicksal allein, sondern das Schicksal dar gesamten Zivilisation.
    Es ist die entscheidende Frage nicht nur für Deutschland, sondern
    für die Welt, und sie muß in Deutschland für die Welt gelöst werden:
    Soll in Zukunft der Handel den Staat oder der Staat den Handel regieren ?
    Quelle: Oswald Spengler:
    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0
    (Weltfrieden)
    Nur durch einen Friedensvertrag können wir uns von der Besetzung befreien
    und der Welt den Frieden bringen ! Wir entscheiden im jetzt !
    Das neue Buch 11/2015 als kostenlose PDF oder als gedrucktes Buch bestellbar.
    http://www.gemeinde-neuhaus.de
    http://www.nestag.de

  2. 2

    Falkenauge

    Ja, die „politische Elite“ weiß genau, was sie tut. Die Gesinnung tritt jetzt nur unverhüllter hinter der demokratischen Fassade hervor.
    Das gesellschaftliche System muss ganz neu gedacht werden. Alle bisherigen Gesellschaftsmodelle gehen von der Gesellschaft aus und entwickeln Strukturen, in die sie die Menschen als Objekte einfügen. Wir müssen m. E. eine radikale Denk-Wende vollziehen, die sich zunächst auf das Wesen des Menschen selbst richtet, dem alle gesellschaftlichen Formen ja letztlich dienen sollen, um von da aus nach gesellschaftlichen Formen zu suchen, in denen sich sein Wesen am besten entfalten kann. Der Mensch ist das Maß der Gesellschaft.
    Diese stillen Tage sind vielleicht geeignet, sich mit solch einem grundsätzlichen Ansatz zu befassen.
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2015/08/25/der-mensch-als-mass-der-gesellschaft/

  3. 3

    Freiw1

    Den „Rechtsstaat“ hat dieses Land schon länger verlassen. Willkür ist die Methode, nach der die verfahren, die einen Eid geschworen haben, „Beamte“, Politiker, Juristen u.s.w.
    Grundrechte werden ignoriert. Damit läßt sich jedes Urteil fällen und begründen.
    Die Opfer sind in erster Linie die betroffenen Bürger und nicht die Staatsdiener, die ihren Eid verletzen …
    Gustl Mollat, HarryWörtz u.a. sind die Beispiele. Das Leben der Opfer wird zerstört!
    Uns betrifft das seit acht Jahren. Faktische Zwangsenteignung um die Habgier eines Migrationshintergrundes zu befriedigen. Terror mit ca. 20 Verfahren, alle mit Prozeßbetrug, hier hat man versucht, dieses Unrecht durchzusetzen. Beschwerden werden ignoriert oder gar bestraft … Straftaten des Begünstigten werden trotz bester Beweislage nicht verfolgt, wie Einbrüche, Verleumdung, Mordversuch, Morddrohung, Erpressung, Falschaussagen an Eides Statt u.s.w.
    Wenn wir Anzeigen bei der StA erstatten, erhalten wir keine Antwort, die Polizei erscheint nicht, wenn wir sie rufen. Offensichtlich sind wir vogelfrei im „Rechtsstaat“!

  4. 4

    Rolf Mueller

    DIES IST ECHTER SPRENGSTOFF – DIE VON ALOIS IRLAMAIER VORGESAGTEN BÜRGERKRIEGSZUSTÄNDE IN EUROPA WERDEN UNTER ANDEREM DURCH SOLCHE MASSNAHMEN EINGELEITET:
    DAS IST ECHTER SPRENGSTOFF !!!
    ASYLANTEN BEKOMMEN WEITAUS MEHR ALS HARTZ4ler
    CONREBBI – Asylanten und deren Bezahlung durch BRD
    https://www.youtube.com/watch?v=79Eq44thQtU
    Veröffentlicht am 25.11.2015
    Aus einem amtlichen Schreiben ist zu entnehmen, wieviel Geld ein einzelner Asylant bekommt, der von der BRD gerufen wurde. Bezahlt soll dieser Mehraufwand werden durch die sukkzessive Erhöhung des Renteneintrittsalter bis auf 77Jahre.

  5. 5

    Rolf Mueller

    Männer hat es in Deutschland immer gegeben. Ist es nicht denkwürdig, daß wir vor der Migrationswelle diese Probleme nicht hatten, Frau Roth ?
    Claudia Roth äußert sich zu den Ereignissen an Silvester in Köln und sagt sinngemäß, dass dies kein Problem von Flüchtlingen und Migranten sei, sondern ein allgemeines Männerproblem. Eine Verallgemeinerung, die Claudia Roth im umgekehrten Fall niemals akzeptieren würde. Was wäre wohl passiert, wenn 1.000 „Rechte“ unzählige muslimische Frauen, seien es Flüchtlinge oder Migranten, begrapscht, belästigt, bestohlen und vergewaltigt hätten? Dann wäre der Ausnahmezustand ausgerufen worden, ein NPD-Verbot erlassen worden, alle würden auf die AfD einprügeln, Tausende Linksradikale würden gegen „Rechte Gewalt“ gewaltsam demonstrieren, die Muslime würden den kollektiven Aufstand ausrufen, Städte würden brennen – aber in diesem Fall? Kleinreden, vertuschen, relativieren und am besten verschweigen, was nicht in die eigene politische und ideologische Weltanschauung passt.
    https://www.netzplanet.net/claudia-roth-zu-sex-mob-in-koeln-maennergewalt-nicht-typisch-nordfafrika-und-fluechtling/

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team