Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Tictac

    Einfach nur zum Fremdschämen, dieses wirre Gesabbel.

    „Hättest du geschwiegen, wärst du Philosoph gebieben.“

  2. 2

    karabenpolski

    der deutsche Untertan kann es nicht leiden, wenn er ertappt wird; bei Verbrechen, beim heucheln….

    1. 2.1

      Tictac

      Haha, ich bin weder deutsch noch Untertan, und auch, wenn es offenbar in DE ein beliebtes Gesellschaftsspiel ist, ständig irgendwelche Vorwürfe aus dem Hut zu zaubern (zu dumm, zu feig, etc.) um euch gegenseitig niederzumachen, normal ist das nicht.
      Aber oki, mit eurem moralischen Leuchtturm mit den abgebissenen Fingernägeln seid ihr natürlich auch für die Chinesen zuständig, was zwar sonst auch keinen irgendwo groß interessiert, aber es muss schon erhebend sein, diese weltweit – Zuständigkeit. Vielleicht ist es aber auch nur der alte Größenwahn.

      1. 2.1.1

        kein gutmensch

        Komm Tici, sei nicht unfair, die Ösis waren beim alten Größenwahn immer an deutscher Seite, nur eben beim Untergang nicht…Braunau liegt doch gar nicht in D, sorry für den Seitenhieb…

        1. 2.1.1.1

          Tictac

          ja wir haben auch einen Sprung in der Schüssel, sind aber mittlerweile so unbedeutend, dass wir mittlerweile doch ein bissl geheilt sind

          1. 2.1.1.1.1

            kein gutmensch

            Ok hab verstanden, nuuur, niemand ist unbedeutend !!!

  3. 3

    W.Fried

    Das ärgert vor allem chinesische Trolle 🙂
    tictactictactictac

    1. 3.1

      Tictac

      Ich sage hier schon so lange was ich denke und das so wie mir der Schnabel gewachsen ist – bitte hinten anstellen mit Trolldings 🙂

  4. 4

    Berggeist

    und Tictac, wie denkst du denn über die Chinesen? was ist dir denn wichtiger?ein freies, demokratisches Österreich oder ein chinesischer Führerkult und ein Ausverkauf Österreichs an China?

    1. 4.1

      Tictac

      Glaub nicht, dass sich China groß für Ösistan interessiert, die sind anderwärtigbeschäftigt
      http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/4668088/Chinas-Jahrhundertprojekt-startet

      Mit 3 Billionen an Reserven in der Tasche können sie natürlich ordentlich am Tisch hauen. Dass sie in Infrastruktur investieren, find ich gescheit – jedenfalls besser als in Rüstung. Wie sich die Automatisierung in Zukunft auswirkt, wirdman sehen, das Billigheimer Zeuchs kann man dann genauso gut vor Ort produzieren. Insofern, schaun mer einfach was wird.

  5. 5

    L.Reider

    „Tictac“s Schreibe erinnert sehr an PR-Agentur-Gebrabbel. Nicht auf den Inhalt eingehen (Menschenrechte, Sklaverei, chinesische Agggression), immer schön vom Thema ablenken.

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team