Zufällige Artikel

Über den Autor

Politaia

Wir von Politaia.org sind ein investigatives, alternatives und liberales Netzwerk für eine freie, unabhängige und neutrale Berichterstattung. Egal ob Weltpolitik oder Verschwörungstheorie. Wenn in einem Thema Wahrheit steckt, werden wir sie finden. Dabei ist unser Credo die mediale Zivilcourage. Wir schauen nicht weg, wir halten nicht still.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Katana del Marco

    Zitat: „Bitte führt die Diskussion zu diesem Thema freundlich und nett, auch wenn es bei manchen am Weltbild rüttelt!
    Lieben Gruß Markus“

    Das ist ja wohl ein schlechter Witz und eine Zumutung nach dieser dummdreist-anmaßenden Vorlage. 🙄
    Dieser Mann steht selbst erkennbar unter Mind Control – Einfluss, glaubt aber, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben. Und jeder, der seinem Hirngespinst nicht folgen möchte, (weil es eben eine zwingende Logik gibt, die das verbietet) wird dann sogleich als Handlanger der NWO stigmatisiert. An was erinnert mich das wohl?

    1. 1.1

      Sasa Schronzator

      Der Flachweltjünger ist Gehilfe derer, über die er „aufzuklären“ meint…

      1. 1.1.1

        Katana del Marco

        Wie immer gut erkannt, Sasa. 🙂

  2. 2

    Amsel

    „Christoph Poth Projekt Luzifer, der Alien-Jesus und der NWO-Plan der Jesuiten Teil I“ https://www.youtube.com/watch?v=dIUx3l1A-cc
    Dazu passt noch der echsenartige Weltraumpapst, https://www.youtube.com/watch?v=dT7tac9h8Gw, aus der Zeichentrickserie „Futurama“ von Matt Groening, der auch die Serie „Die Simpsons“ gemacht hat, die schon so manches vorhergesagt hat:
    22 SIMPSONS Vorhersagen, die WAHR wurden (Simpsons sehen die Zukunft) | MythenAkte https://www.youtube.com/watch?v=PC7QK6vVjyQ

    1. 2.1

      Katana del Marco

      Man möge mir vergeben, aber der „geistige Ereignishorizont“ dieses Mannes (Christoph Poth) ist mir einfach zu beschränkt und meine Zeit zu kostbar, um darauf näher einzugehen. Hatten wir alles schon. Und was die Kornkreise betrifft, ist dieser Gefängnisinsasse einer *allgegenwärtigen materialistisch geprägten Religion* völlig ahnungslos. Aber man muss ja auch nicht über herausragende Kompetenzen verfügen, um bei Herrn Vogt zum Gespräch eingeladen zu werden. 🙄
      Was an der Sache aber stimmt, ist folgendes: Die Strategen der „Neuen Weltordnung“ hatten schon lange den Plan, daraus ihr eigenes Ding zu machen und werden ganz sicher zu gegebener Zeit medienwirksam einen (oder mehrere) Alian-Endzeit-Propheten aus dem Zylinder zaubern. Wird womöglich ganz großes Kino werden. Traurig ist nur, dass hier manche Leute als „Aufklärer“ auftreten, die nicht in der Lage sind, zwischen Schein und Sein sowie unterschiedlichen Manipulationsebenen [!!!] eine scharfe Trennlinie zu ziehen und damit (wohl unbeabsichtigt) eine weitere Nebelkerze auswerfen anstatt zur Aufklärung beizutragen. Und welch hohe Eigenwerte [Plural !!!] dem Edelmetall Gold innewohnen, davon hat Herr Poth offensichtlich keine Ahnung. Vielleicht sollte er es mal an sich selbst im Zuge einer kurmäßigen Einnahme (zum Einstieg als handelsübliches Kolloid) ausprobieren. 😉

      1. 2.1.1

        Pathokratieland

        „Man möge mir vergeben“

        Das könnte dir so passen.

        1. 2.1.1.1

          Katana del Marco

          Sonst hätt‘ ich’s ja nicht geschrieben.

  3. 3

    master

    Part 1 hat alle Anzeichen gut gemachter Propaganda, Fakten, wenn überhaupt wurden nur spärlich „gefühlt“, meist nur mit dem Verweis. „…komm ich noch später drauf…“. Reiserische Filmszenen und bombastische Musik sorgen für unbewußte Tiefenwirkung. Scheint typische Programmierung zu sein….
    Part 2 verweist dann auch geich auf Part 1. Aber auch die ersten belegten Fakten, wenngleich stark emotional präsentiert.Zeigt insbesondere die Triebkraft der Jesuiten in der Politik.
    Meine Empfelhung: spart Euch die Zeit und startet spät im 2. Teil! Fakten sind neutraler verfügbar.
    Es ist halt „Möllers tönende Wochenschau“…

  4. 4

    Pathokratieland

    Da werden uns wieder die Lügen aufgetischt, die uns nur aufgetischt werden können.
    Jeder Menschen, der noch klar bei Verstand ist, weiß, dass der (innen) hohle Mars außen flach ist. Genau wie die Erde, nur halt sehr länglich. Die (sehr interessante) Dokumentation von Mars Incorporated ist leider seit 2014 von den Servern verschwunden. Zuviel Wahrheit ist anscheinend nicht gut für das Volk.
    Der flache Mars ist nicht nur ein Fiktion. Man sieht ihn zwar nur, wenn man hinsieht (und zwar jeder Mensch, auch im Norden und sogar jüngere), aber man sieht immer nur dieselbe Seite. Geht ja auch gar nicht anders, sonst würde man die Seitenfläche sehen, und das darf gar nicht sein (beim Mond ist es dasselbe – flach – deswegen sieht man angeblich nur die Vorderseite, HAHAHA).
    Worauf ich raus will ist, dass das eine Lüge ist. Lasst euch nicht einlullen. Wenn alle Menschen ehrlich wären, bräuchten wir keine Lügner mehr. Aber so ist das leider nicht.

    1. 4.1

      Katana del Marco

      „Jeder Menschen, der noch klar bei Verstand ist, weiß, dass der (innen) hohle Mars außen flach ist.“
      Nur mal so aus reiner Neugier gefragt: Bezeichnet der Begriff „Pathokratieland“ den (innen) hohlen Raum deiner außen flachen Körperregion, umgangssprachlich Kopf genannt? 😎

    2. 4.2

      Katana del Marco

      Noch so eine geistige Delikatesse:
      „Der flache Mars ist nicht nur ein Fiktion. Man sieht ihn zwar nur, wenn man hinsieht …“
      Oder man bedient sich einer etwas abstrusen Vorstellungskraft. 😀

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team