Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Frank Kutterer

    Wie dämlich sind die Grünen? Deswegen ja olivgrün und nicht mehr grün… ?

    1. 1.1

      kein gutmensch

      Ein grünes Latzhöschen scheint immer noch zu suggerieren, Grüne würden sich vordergründig für humpelnde Frösche oder frierende Schmetterlinge einsetzen.
      Die EU-Grünen sind die erbärmlichsten Kriegshetzer.
      Lieber ein Haus im Grünen als einen Grünen im Haus…

    2. 1.2

      kasperle

      So dämlich wie eine Banane.
      Vorgestern grün, gestern gelb und heute braun.

  2. 3

    Rolf Ehlers

    Seit die Funktionäre der Grünen sich von den Bilderbergern haben „konfirmieren“ lassen, dominiert bei Ihnen die unbedingte Vasallentreue zum Hegemon USA.

    1. 3.1

      Diskowolos

      Eher zum Hegemon des tiefen Staates der USA, denn mit den freiheitlichen Werten der US-Verfassung und ihrer Gründer haben die Grünen noch nie etwas am Hut gehabt!

      Die Grünen, die ursprünglich aus der konservativen Naturschützerszene entstanden sind, wurden von der angloamerkankischen Ölindustrie okkupiert und gezielt als Antiatomkraftpartei aufgebaut.

      Denn ein stärkerer, weltweiter Ausbau der Atomkraft wäre das Aus für die Ölindustrie gewesen. Dies ist nachzulesen bei F. William Engdahl: „Mit der Ölwaffe zur Weltmacht“

      Seit das Atom-Thema in Deutschland erledigt ist, sind sie nun die vorderste Speerspitze von Nato und EU, um Aggressionen gegen Russland und andere „unwillige“ Staaten ideologisch, propagandistisch vorzubereiten!

  3. 4

    Moktar Jelel

    Wenn die Grünen etwas Gutes tun wollen, dann sollen die sich erhängen.

    1. 4.1

      Frank Wolf

      Ich werde behilfreich sein, früher war das der Henker!

  4. 5

    Sera Pekin

    Der Appel ? hat mit einem Appell ? nichts zu tun!

  5. 6

    Chris Dey

    Achja von den Olivgrünen ist ungefähr genauso viel zu erwarten wie von der SPD. Also wenig bis garnichts.

  6. 7

    Horst

    Die soll ertsmal ein Steak essen

  7. 8

    Mic Hael Inverno

    Ja genau, die WM nur noch in Nato Ländern oder bei islamischen Verbündete wie die Terroristenunterstützer von Katar. Scheiß auf die Völkerverständigung durch den Sport. Full Dominance Spectrum jetzt.

  8. 9

    Sibill Kamm

    Wessen Sprachrohr stellen sie denn jetzt dar?

  9. 11

    Franz Gans

    Wenn grün verwelkt, wird es eben braun. Fragen: Welche Brücken sprengt Putin denn in Syrien? Die von Rebeccas islamistischen Kopfabschneider-Freunden?
    Wie kann Putin denn eine Krim mit russischen Soldaten besetzen, auf der schon seit Jahrhunderten nur Russen leben und stationiert sind? Also Russen besetzen quasi Russen? Hmm, ist klar…
    Wo und welche ukrainischen Gefangenen hält der Putin denn gefangen? Kann man die mal näher bennenen? Und wieviel ethnische Russen mußten im Osten der Ukraine durch Rebeccas Putschisten-Freunde in Kiew eigentlich sterben und ihr Land verlassen?

    Aber sollen sie ruhig boykottieren. Russland braucht keine Ratten im Land.

    1. 11.1

      Bernd Welzel

      Auf den Punkt , Franz Ganz .

  10. 12

    floki

    Die Dummheit dieser Frau ist noch größer als ich es allgemein für möglich hielt.

  11. 13

    Horst Prescher

    Grün = bestes Beispiel für die Wahrheit deutscher Sprichwörter:
    „We‘s Brot ich eß – des Lied ich sing.“

  12. 14

    Hans-Peter Fischer

    Der „Olympia-Boykott“von 1980 Lässt Grüßen.Im Jahre anno domini 1980 fand in Moskau die Sommer.Olympiade statt.Das war vor ca.38 Jahren.Sportler aus dem westlichen Lager blieben damals auf Druck von westlichen Regierungen der Sportagiade fern.Jetzt das gleiche Spektakel-ausgerechnet von der Partei:“Die Grünen“Diese Politiker haben mit Sicherheit damals noch „Sternle geputzt“sie haben damals noch nicht gelebt.Ich habe den ersten kalten Krieg in meiner Jugend-Zeit erlebt-ich bin 67 Jahre alt.

  13. 15

    Thoralf Gerbeth

    können diese nasen eigentlich auch mal was sinnvolles von sich geben?

  14. 17

    Bernd Welzel

    Die Deutschhasser-Grünen sollten sich gefälligst um die ja bereits tausende Vogel und Fledermaus Schredderanlagen kümmern , und um das NABU – Geschäftsmodell ,,Wolff“ .
    Warum gibt es in freier Natur kaum noch Hasen, Wildkaninchen ( Karnickel), Wachteln, Fasane, Rebhühner, immer weniger einheimische Wildenten, Lärchen(Bodenbrüter), Nachtigallen und diese Aufzählungen könnte ich richtig weiter machen, aber Nester plündernde Krähen , Eichelhäher , Raben und Elstern, Waschbären , Marderhunde den Mink – der zu zig Tausenden von den Grünen frei gelassen wurde das war der Nerz in Farmen, und bittschön der Heilige hunderte Millionenbringer Wolff .
    Davon darf der normale Deutsche nicht sprechen sonst ist er Rassist , Rechts und Braun.

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team