Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Dzintars Kalns

    sieht wie eine Hexe aus und benimmt sich wie eine Hexe…
    ist eine Hexe…

  2. 2

    Jens Stelzig

    Der wahre Feind der Bevölkerung stand schon immer im eigenen Land!!!

  3. 4

    brücke

    Das Attentat auf den Doppelagenten
    war vermutlich nur ein Teil eines grösseren Planes rund um das „Horrorthema“ Giftgas .
    Giftgas, das völlig unbewiesen seit längerem dem syrischen Präsidenten in die Schuhe geschoben wird hat nun den Ableger in Richtung Russland bekommen hat.
    Die westliche Empörungsindustrie hat voll gegriffen und in diese
    aufgeheizte Stimmung sollte ein falsflag Giftgasanschlag in Syrien geschehen , der – wie gewohnt – der syrischen Regierung und Russland in die Schuhe geschoben werden sollte .
    Dieser Anschlag sollte die von der NATO gesetzte Rote Linie überschreiten und einen breiten militärischen Angriff gegen Syrien ermöglichen .
    Nun hat aber der Trump – gerade noch rechtzeitig – den Tillerson, der zu diesem Angriff

    1. 4.1

      brücke

      ….Nun hat aber der Trump – gerade noch rechtzeitig – den Tillerson, der zu diesem Angriff Bereitschaft zeigte , als Aussenminister abgelöst .

  4. 5

    Joe Pauer

    Der Westen will Krieg gegen Russland, nicht mehr nicht weniger…

    1. 5.1

      kasperle

      Meine Wenigkeit ist auch ein bisschen „Westen“. Allein schon weil ich in der „BananenRD“ lebe.
      Ich will aber keinen Krieg! Egal wo!
      Und auch werde ICH mich nicht auf den Pfad in den Faschishmus begeben bzw. mit machen.
      Auch wenn ich wohl darunter zu leiden habe.

      Nur noch mal zu Erinnerung: „Jeder Krieg fängt mit Lügen an“.

  5. 6

    Fritz - Ulrich Hein alias hein-tirol

    Krieg gegen Russland haben schon andere versucht und sind kläglich gescheitert. Nur im Gegensatz zu früher wird ein Krieg nicht mehr mehrere Jahre dauern. Nach 10 Minuten ist er erledigt und die gesamte EU, USA und Teile Russlands werden auf Jahrzehnte atomar verseucht und zerstört sein. Ein Trost für uns: Der Tod dauert nur Sekunden.

  6. 7

    Sø San

    ich finde nur merkwürdig, wie sich die Welt um einen getöteten Doppelagenten wundert und eine Welle schiebt, obwohl diese Todesfälle so normal sing (oder, rein logisch gesehen, sein sollten) wie der morgendliche Gang auf die Toilette (Doppelagenten wissen auch worauf sie sich einlassen)
    Außerdem gibt es viel Wichtigeres als den Quatsch, wo sind die interessanten Informationen zu dem Fall? Wie haben die Agenten gearbeitet, woran haben sie gearbeitet? Ohne echten Kontext ist das einfach bloße Fantasie, wie bei einer Gute Nacht Geschichte

  7. 8

    Sascha

    Auf meinen Blog übernommen:
    – Sascha Iwanows Welt –
    https://saschasweltsicht.wordpress.com/

  8. 9

    Kinski

    Europas Politiker und deren Erfüllungsgehilfen in Justiz, Behörden und Presse haben wieder ganze Arbeit geleistet!
    So wird es immer weiter gehen, und nicht nur in Griechenland, Türkei, Spanien und sonstwo. Auch in Deutschland, Frankreich und anderen Ländern wird der gesunde Menschenverstand unterdrückt. Es werden Menschen eingesperrt, die nichts weiter wollen als in Frieden und in Ruhe zu leben. Stattdessen soll und wird die asoziale Lebensweise des Neoliberalismus immer weiter jegliches menschliche Miteinander auslöschen.

  9. 10

    Otto56

    Was ist bloß los in der Welt. Deutschland unter Merkel konnte sich nicht schnell genug entscheiden mit England gemeinsam Russland den Giftmordanschlag anzuhängen. Wollen unsere sogenannten Politiker vom Schlage Merkel einen Krieg mit Russland. Sind Merkel und Co. noch bei Sinnen. Krieg in Europa mit Russland vorstellbar kaum, denn das bedeutet Millionenfachen Tod und völlige Vernichtung Europas und der Welt. Wo bleibt Merkels sogenannte Weitsicht und politische Klarheit? Merkel hat ausgedient und sollte mit ihrer Kaste abtreten von der politischen Bühne.

  10. 11

    Grauer Wolf

    Würde für Europas gemeinsame Untersuchung von den USA zu Strafe komplett das Gas abdrehen egal auf Verlust für Russland San würde die EU ganz schnell sich von der Untersuchung Gedanken machen …..

  11. 12

    Werner

    Wir sehen, wie die Zeit drängt! Die des untergehenden Systems werden immer heftiger. Mit allen Mitteln soll ein europäischer Bürgerkrieg in einem späteren Dritten Weltkrieg münden.

  12. 13

    Werner

    Ergänzung: Die Ausschläge des …

  13. 14

    Cassandra

    Komisch wenn die Türkei einfach so ins Nachbarland einmarschiert oder Saudi-Arabien Zivilsten bombardiert macht man keinen Aufriß
    Nennt man das nicht Doppelmoral.

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team