Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    jopc

    @Wenn ich von den großspurigen Hirnwixxerien der NATO höre, dann dreht sich mir der Magen um. Ist es möglich – ja es ist möglich, dass irgendwelche unverfrorene Typen so tun, als könnten sie ungestraft genau wieder das inszenieren, wofür ihre Vorläufer in Nürnberg aufgehängt worden sind. Von den vielen Millionen Toten gar nicht zu reden.

    Ja das glauben diese kranken Typen tatsächlich und das alte Europa zieht da mit. Es hätte den Hirnwixxern schon längst seine Grenzen mal setzen müssen. Bis hierher und nicht weiter. Jetzt ist es zu spät.

  2. 2

    brücke

    Daraus, dass die USA und die NATO keine Kriege gewinnen, haben die Betreiber der Politik von USA und NATO Schlüsse gezogen :
    Die Schwächung der Gegner bis hin zum failed state . Ein schwacher Staat, eine schwache Gesellschaft, kann sich nicht gegen Übernahme wehren .
    Betreiber der NATO sind das internationale Kapital und Konzerne .
    Sie wollen den totalen Zugriff .
    Nicht nur im Nahen Osten und in Afrika , in Europa durch Massenzuwanderung und letztlich, da wehrt sich der Trump, auch die Prekarisierung der USA .
    Das Kapital ist International und braucht letztlch keinen Ort, nur Seile die Menschheit zu lenken .
    Terror und Zerstörung und permanente Schikanen sind die Mittel der Wahl .

    1. 2.1

      Hildegard

      Sorry, keiner in Nürnberg war wichtig und relevant, die, die wichtig waren, wurden früh genug in die usa gebracht. Und: Geschichte wiederholt sich, Mensch lernt nicht aus Fehlern, Generationen vergessen schnell!!!

      1. 2.1.1

        brücke

        Ist nichts Neues , aber hat sich in der Allgemeinheit noch nicht durchgesetzt :
        Faschistische Methoden werden heute von den selbstbehaupteten Antifaschisten durchgesetzt .
        Der Faschismus hat einen neuen Anstrich , nicht mehr Nation als Köder sondern Toleranz und Menschenrechte
        und schon wieder können Konzernmacht mit gekaperter politischer Macht (z.B. EU) das Menschenbild als optimierten Machtbringer für Kapitalinteressen durchsetzen .

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team