Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Peter

    Obama war auch ein lausiger Präsident, wenn er auch mit wohl geschliffener Rhetorik daher kam, Frau Clinton wäre eine vollständige Katasstrophe gewesen. Eigentlich geht es aber doch darum, dass die Demagogen der Demokraten gegen die Demagogen der Republikaner den Kürzeren gezogen haben. Ich persönlich glaube den linken Gutmenschinnen schon lange nicht mehr, genausowenig wie rechter Manipulation.
    Sind möglicherweise viele Wähler zwischenzeitlich viel zu aufgeklärt um den Propaganda Spielen der jeweiligen Coleur zu verfallen?
    Die Menschen wollen PolitikerInnen die sich um ihre Probleme kümmern und nicht Teil des Problems sind. Das gilt auch für JournalistenInnen.

  2. 2

    Frank Kutterer

    Das „große Vergessen“ ist Teil einer repräsentativen Demokratie. Dafür braucht es nicht mit dem Finger über den Ozean zu zeigen, daß gibt es hier in Europa und in Deutschland doch auch…. ?.

  3. 3

    Luis Santos Jimenez

    Ein sehr interessanter Artikel. Danke dafür.
    Nur noch ein paar Fragen. Was halten Sie von John Kerry (Präsidentschaftskandidat 2004), und wie ist Ihre Haltung zu Bob Dole (Präsidenstchaftskandidat 1996) und Al Gore (Präsidenstchaftskandidat 2000)?

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team