Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Christina Vand

    Woran erkennt man dass jemand von der US-Regierung lügt? – Sein Mund bewegt sich! 😉

  2. 2

    Maik Ebert

    Da kann Nordkorea seine Fehlersuche durchführen. Zwei Fliegen mit einer Klappe!

  3. 3

    Christian

    Ich empfinde keine Trauer,wenn US amerikanische Soldaten dort ihr Leben lassen müssen. Sie kämpfen dort für eine ganz schlechte Sache und das müssten eigentlich auch alle wissen. Ob in Afghanistan, den Irak oder in Syrien, sie wurden nicht ein geladen. Sie kamen nur um den Hass zu schüren. Schiiten gegen Sunniten oder Christen gegen Moslems werden gegeneinander ausgespielt. Sämtliche Präsidenten der USA , bis hin zu Trump gehörten eigentlich auf die Anklage Bank.

    1. 3.1

      M. Kasper

      Sehr guter Meinung Christian . Ich empfinde keine Trauer ,wenn US amerikanische Soldaten dort ihr Leben lassen müssen . Sie kämpfen dort für eine ganz schlechte Sache und das müssten eigentlich auch alle wissen . Ich habe auch die Militärausbildung in der Schweiz gemacht , habe aber gesagt : Werde die Schweiz im Krieg vertreten aber nie mit einer Waffe ausser Landes gehen .

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team