Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Christian

    Trump ist wahrscheinlich gar nicht so schlecht,wie er im Westen und auch in den USA selbst,gemacht wird. Aber,er hat keine Chance in diesen System,etwas zu ändern. Senat und Repräsentantenhaus glauben noch immer daran,die USA wären der Nabel der Welt. Dort glaubt man auch,man könne jeden in der Welt,anklagen,richten und verurteilen. Und,so lange der Westen gehorsam folgt,wird sich nichts ändern.

  2. 2

    Titine Fortune

    Och das wäre ja super..aber leider sehr unwahrscheinlich ?

  3. 4

    Spaziergänger

    Unterdessen sehe ich mich nicht mehr in der Lage, irgendwie zu kommentieren, was an Nachrichten aus den USA kommt. Es ist mir, als verfolge ich Nachrichten aus einer (schlechten) psychiatrischen Klinik. Jede Geistesregung zahlreicher „Borderline Fälle“ gerät in die Medien. Das betrifft nicht nur Trump, sondern „den ganzen Verein“.
    Wer hat zuletzt etwas Vernünftiges von dort gehört?
    Wenn ich höre, dass der Kongress mit „nordkoreanischer Einheit“ (400:3) irgend etwas abstimmt, dann ist offensichtlich jede individuelle Denkfähigkeit zur Feueresse hinaus. (Und da könnte man endlos weitere Beispiele aufführen). Zu all dem fällt einem einfach nichts mehr ein. Hoffe, der „Rest der Welt“ hält Abstand, so gut wie möglich, wenn die randalieren….

  4. 5

    Jedermann

    Wenn alle Länder der Welt danach handeln, ist nur noch der militärische Faktor maßgebend und da sind die USA führend. Also wird die zukünftige Welt ausschließlich militärisch/ kriegerisch geführt, nach dem Prinzip: Nur die Stärksten überleben im Kampf (mit A-Waffen wird’s dünn). Und weiter gilt der Grundsatz: Wie im Großen, so im Kleinen. Übersetzt: Zukünftig gilt das auch für Jedermann. Die Stärksten (Oligarchen) bekommen das, was sie wollen- der Rest muss ums Dasein mit allen Mitteln kämpfen oder kann verrecken. Ade‘ Humanismus- Es lebe der Sozial-Darwinismus.

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team