Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Olaf Preuß

    Ich denke es wird keinen Krieg geben, der Vatican hat noch nicht zugestimmt.

    1. 1.1

      Wimmi

      das ist nicht Vatikans Entscheidung, sondern die von Gott … und der ist tot!

  2. 2

    Hans Gruber

    # Selbst Dr. Paul Craig Roberts, den ich sehr schätze, erwähnt nicht die eigentlich treibenden Kräfte hinter jenen drei von ihm betonten Gruppen!

    Ein höchst lehrreiches und genau belegendes Interview dazu mit Jamie Lee und Bruce Hillyer:

    https://youtu.be/-dWhmfopLU0

    # Der eigene eingehende Beitrag dazu, auch mit den Links zu den führenden Experten und Werken:

    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1723812370973628&id=100000346467643

    PS) Die maßgeblichen Experten zu diesem Thema sind leider bloß englischsprachig.

    1. 2.1

      Doris

      Danke für die Links – ziehe immer das Original der übersetzten Version vor

  3. 3

    Volker Genedl

    Es gibt leider zu viele Leute, die bereit sind, für Geld oder Ruhm und Ehre die Aggressionskriege der wenigen Kriegsgewinnler zu führen. Wenn keiner mehr mitmacht, stehen die Kriegstreiber ziemlich allein da und das Problem gäbe es nicht.

  4. 4

    Friedhelm Kleinlein

    das problem gibts auch so nicht, wenn ich das alles hinterfrage ist der lauf den trump macht eigentlich gar nicht so schlecht..im eigenen land kann er nur bedingt agieren aber er kann über die anderen staaten druck auf amerika first lenken die verlegung der botschaft nach jerusalem musste weltweit reaktionen und ablehnung hervorrufen was zu folge hat das man diese länder abstrafen kann…man muss dabei aber erwähnen das alle amerikanischen investitionen in die eigenen militärstützpunkte läuft und nicht in die kassen der länder die ausweisung der russischen diplomaten verringert den aktionismus der neocons in russland da dieses land die diplomaten der anderen ebenso ausweist die falken mit ihren plänen den iran zu destabilisieren bindet..

  5. 5

    Friedhelm Kleinlein

    den blick und kapital, da tump aber weiss das der iran und sicher auch die russische föderation einschließlich china solches nicht zulassen werden verliert so mancher sein gesicht und seine stellung und die vasallen in europa die reiben sich selbst auf GB fällt mit seinen unterstützten oppositionellen in ost ghouta auf den bauch und auch die Skripal Affäre wird ihnen weltweit so viel ansehen kosten das die bilderberger nicht mehr auf die füße kommen… und so wird es auch für trump im eigenen land etwas leichter den tiefen staat den militärisch- industriellen komplex die neocons und auch die zionisten unter kontrolle zu bekommen

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team