Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Matthias Krückel

    Als ob Russland nicht auch Meister der Fälschungen ist das hat die Vergangenheit immer wieder gezeigt. Ich traue es dem Westen jedoch genauso zu wie auch Israel oder der Türkei.

    1. 1.1

      Bernd Welzel

      Jaein Herr Krückel,
      Deutschland hat Fosgen – Ypperit und Sarin in der Giftgasherstellung , diese Doppelmoral Deutschland ist widerlich und zum ko…en.
      Israel erhält durch den SPd Lumpen den Panzer und Waffenhändler S.Gabriel sogar Atomfähige U-Boote zum Christen und Moslem schlachten und aller erwünschten Waffensysthem natürlich auch.
      der Deutsche Bürger darf keinen Ton dagen picken dann ist er Nazi und Braun.
      Meine Enkelkinder – Kinder , meine Frau und ich haben noch nie jemanden umgebracht oder geschweige ,,vergast“.
      Es muß Schluß sein nach 72 Jahren immer noch die Deutschen zu melken und zu hatzen.
      LG Bernd Welzel

  2. 2

    Christian Fölsch

    Wahrheit hin oder her.
    Auch die OPCW ist vom Westen gekauft.
    Ich erwarte also keine Änderung der Haltung westlicher Politiker zu Russland ??

  3. 3

    Michael Gnacke

    Ich denke mal sie werden dort finden was immer nötig ist um das Eingreifen der USA, Frankreichs und Englands zu rechtfertigen. Giftgas, Atombomben, eventuell auch das verschwundene Bernsteinzimmer. Eigentlich jedoch lassen sich nach so vielen Tagen keinerlei Rückstände eines Giftgasangriffes mehr finden da sich diese sehr schnell verflüchtigen.

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team