Zufällige Artikel

Über den Autor

Watergate.tv

Das sind wir. Das wollen wir: Wir von Watergate.tv sind ein investigatives Redaktionsnetzwerk für die freie, unabhängige und neutrale Presse. Mit unseren Autoren wollen wir unsere Spuren in der deutschen Welt des Journalismus hinterlassen. Wir wollen durch ausgezeichnete Arbeit einen verlässlichen Gegenpol zu der bestehenden Medienlandschaft setzen. Dabei stellen wir unsere Artikel vollkommen frei und kostenlos auf unserer Internetseite „Watergate.tv“ zur Verfügung. So wollen wir eine möglichst große Anzahl an Menschen erreichen die wie wir Wahrheit als höchstes Gut schätzen. Wir sind Watergate.tv und stehen für unabhängigen Journalismus. Egal ob Weltpolitik oder Verschwörungstheorie. Wenn in einem Thema Wahrheit steckt, werden wir sie finden. Dabei ist unser Credo die mediale Zivilcourage. Wir schauen nicht weg, wir halten nicht still. Wir sind Watergate.tv und wir stehen für besseren Journalismus.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Dieter Schild

    Mich würde interessieren, ob für den Normalbürger überhaupt Chancen bestehen aus der GEZ-Falle herauszukommen. Hinein in dieses gewissensschädigende System ging es ganz leicht – weil niemand gefragt wurde. Was dem Mediennutzer vorgesetzt wird, ist viel zu oft blanke Lüge – zumindest wird im Regierungsinteresse geschönt, verdreht und Lüge zu Wahrheit und umgekehrt gewandelt. Medien sollen informieren aber keine systemkonformen (und was sie dafür halten) Meinungen aufdrängen.

  2. 2

    reiner tiroch

    Ha ha ha, selten so gelacht! Den Rundfunkbeitrag kippen? das ist dieselbe Verarsche wie mit den Umfragen die immer zu Gunsten der verlogenen Parteien wie bestellt daher kommen, gell? zum Rundfunkbeitrag ist zu sagen was wohl schon wieder vergessen wurde, dass die Politiker 2 1/2 Jahre brauchten den Beitrag von 1.-€ auf 70Cent auf 50 Cent auf 30 Cent im Monat zu senken, um das ganz unter den Tisch fallen zu lassen. hehehe.
    Jetzt soll der Beitrag gekippt werden, wo uns doch der Gottschalk den keine Sau mehr sehen will, uns dennoch aufs Auge gedrückt wird. Arbeitet der umsonst, oder was? dem werden doch wieder Millionen nach geworfen, damit der Beitrag gekippt wird? das wäre ja vergleichbar mit der Mietpreisbremse die mir 15 Erhöhung brachte, und heute in Bild zu lesen war, dass die Mieten um 53% steigen sollen? Ihr Arschlöcher tut euch bitte selber verarschen.

  3. 3

    Martina Eichler

    „Der Rundfunkbeitrag ermögliche es den Öffentlich-Rechtlichen in Zeiten von Fake News, ihren Auftrag zu erfüllen. “ – absolut korrekt, der öffentlich-„rechtliche“ verbreitet eine Fake-News nach der anderen. Die Wahrheit sucht man dort vergebens.
    „Die Öffentlch-Rechtlichen hätten Bedeutung für die Meinungsbildung der Gesellschaft.“ Betreutes Denken nennt man sowas. Und Bedeutung für wen? Genau für die, die Angst haben, daß die Wahrheit bekannt wird. Wenn die Menschen anfangen, wieder selbständig zu denken und den öffentlich-widerrechtlichen Verblödungsmedien den Rücken kehren, dann wird sich die Gesellschaft zum Besseren wandeln und Deutschland und ganz Europa hätte wieder eine Zukunft. Solange ihr aber diese Verblödungsmedien auch noch finanziert wird die Dummheit wachsen. Hört auf zu zahlen und wehrt euch endlich. Nur solange eure widerrechtlich geforderten Beiträge fließen, können sie euch mit diesem Dreck und diesen Lügen zumüllen und euer Hirn vergiften. Weht euch!
    Dieter Schild, falls du das liest. Ja es gibt Möglichkeiten, man braucht nur etwas Mut und etwas juristisches Verständnis, welches man sich aneignen kann. Es gibt genug Infos im Netz darüber. Oder schreib mich an.

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team