Zufällige Artikel

Über den Autor

Watergate.tv

Das sind wir. Das wollen wir: Wir von Watergate.tv sind ein investigatives Redaktionsnetzwerk für die freie, unabhängige und neutrale Presse. Mit unseren Autoren wollen wir unsere Spuren in der deutschen Welt des Journalismus hinterlassen. Wir wollen durch ausgezeichnete Arbeit einen verlässlichen Gegenpol zu der bestehenden Medienlandschaft setzen. Dabei stellen wir unsere Artikel vollkommen frei und kostenlos auf unserer Internetseite „Watergate.tv“ zur Verfügung. So wollen wir eine möglichst große Anzahl an Menschen erreichen die wie wir Wahrheit als höchstes Gut schätzen. Wir sind Watergate.tv und stehen für unabhängigen Journalismus. Egal ob Weltpolitik oder Verschwörungstheorie. Wenn in einem Thema Wahrheit steckt, werden wir sie finden. Dabei ist unser Credo die mediale Zivilcourage. Wir schauen nicht weg, wir halten nicht still. Wir sind Watergate.tv und wir stehen für besseren Journalismus.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Isaac Ben Laurence Weismann

    Frau Merkel’s Ansage, Sie sei Deutschlands erste Revolutionärin, hatte ich bereits retourniert mit den Worten, wenn Sie dann eine Revolutionärin sein weill, bin ich Robbespière. Und nicht genug, hat mich ein Schreiberling, der im Gefolge FÜR die Dame ihr Bestes „gab“, ich müßte wissen, daß Robbespière eben unter SEINEr eigenen GUILLONTINE hingerichtet wurde.
    Ich hatte es dabei belassen. Es sprach schon damals Bände.

  2. 2

    Angie

    Der Wahnsinn!Diese Genfer Flüchtlingskonvention ist ein Witz. Sollte dringend geändert werden. Das gibt es nur in Europa.In andern Ländern dürfen Familienangehörige erst nachgeholt werden, wenn man auch für sie sorgen kann, was eigentlich auch richtig und klug wäre. Das wird Deutschland den Rest geben. Es kann ja nicht sein, dass der Deutsche bald nur noch für fremde Menschen arbeiten geht und es noch mehr Kriminalität und Paralellgesellschaften gibt. Das wird der Merkel das Genick brechen! Da macht das Volk nicht mehr mit……

    1. 2.1

      tilla

      das wird Frau Merkel nicht das Genick brechen es werden wieder einige „Versprechen“ gemacht und sie wird wieder gewählt

  3. 3

    schelleckes

    Wer soll das alles nur bezahlen, wenn demnächst fast 10 Millionen und noch mehr Migranten und Familiennachzügler nach Deutschland gekommen sind ? Ein jährlicher Unterhaltsbetrag von 100 Milliarden Euro ( 100.000.000.000,– Euro ) und wahrscheinlich noch mehr kommt da schnell pro Jahr zusammen, fast ein Viertel des Bundeshaushalts !! Eine Politik, die so was zuläßt und noch fördert, kann nur noch als „kriminell“ bezeichnet werden. Es fragt sich sowieso, warum das alles nur sein muss und zu welchem Zweck. Und für einen solchen Fall räumt das Grundgesetz den Bürgern dieses Landes ein Widerstandsrecht ein.
    Die Groko aus CDU/CSU/SPD wird in diesem Bericht „Zehntausende Migranten beantragen Familiennachzug“ bezichtigt, uns Bürger über die wahren Sachverhalte zu desinformieren und die tatsächlichen Zahlen der Migranten und deren Familienangehörige zu beschönigen.
    Das sollten wir uns nicht länger widerstandslos gefallen lassen und aktiv daran mitwirken, das Ende dieser 3.Groko so bald wie möglich herbeizuführen. Gewalt darf in diesem Zusammenhang nur das letzte Mittel sein, wenn alles andere keinen Erfolg hat. Die Stimmung in der Bevölkerung gegen die Politik Merkels und ihrer Genossen scheint allmählich auch schon zu kippen und der Protest nimmt immer mehr zu. Diese Entwicklung muss noch weiter gefördert werden, indem die Bevölkerung über fast alle Folgen Merkelscher „Zerstörungsinitiativen“ ausgiebig aufgeklärt wird. Watergate tv, AFD und andere leisten hierbei schon wichtige Aufklärungsarbeit und sind deswegen zu loben. Diese Aufklärungsarbeit muss aber noch erheblich mehr geleistet werden bis Merkel und ihre „Bande“ in Deutschland keine Chance mehr haben und ihr Treiben durch eine konsequente Justiz abgeurteilt wird. In unseren Gefängnissen wird für die „Bande“ ausreichend Platz da sein.

    1. 3.1

      Dieter Tewes

      Sehr schön formuliert. Nur bringt nix absolut gar nix. Seit Jahrzehnten wird so schön gelabert, gelabert, gelabert….
      Jedes weitere Gelaber ist ein Hinhalten… bis es kein Zurück mehr gibt.
      Die demokratischen Parteien werden den Eroberern das Wahlrecht einräumen und dann läuft die Ausrottung des Deutschen Volkes planmäßig, rechtsstaatlich und demokratisch legitimiert bis es keine Deutschen mehr gibt.
      Alle strategisch wichtigen Positionen in den Parteien, Gewerkschaften, Kirchen, Arbeitgeberverbänden, Medien=Lügien,
      Konzernen sind vom Feind besetzt und nichts kann diese Wesen von ihrem mörderischen Ziel abbringen, es sei denn jetzt, nicht morgen, nein JETZT greifen Bundeswehr und Polizei zu den Waffen. Nix friedlich. Ich will Krieg. Nur im gewaltsamen Kampf haben wir eventuell noch eine Überlebenschance, im demokratischen „Frieden“ nicht, denn „Frieden“ bedeutet Einschläferung durch Propaganda=Lügen, wirkt wie Valium oder Morphium.
      Heraklit: Krieg ist der Vater aller Dinge

  4. 4

    Anton Eibl

    Dass dieses Individuum immer noch frei herumläuft…???!!!

  5. 5

    Isikat

    Und noch spricht keiner von der New York Erklärung, die gerade ebenfalls von der UN umgesetzt wird mit ihrer „geordneten Migration“, die künftig die legale Einreise aller nach Deutschland ermöglichen, ja sogar anordnen wird – unbegrenzt.
    Auch nicht davon, dass Deutschland dann keinerlei nationales Vetorecht mehr hat. Merkel hat ihren Plan umgesetzt, er ist wohl nicht mehr zu begrenzen oder zu stoppen, sie hat ihren Auftrag erfüllt und die Ausrottung der Deutschen auf den Weg gebracht – und alle Schlafschafe spenden ihr Beifall. So etwas gibt es sonst nirgendwo. Sind die Menschen inklusive aller deutschen Politiker wirklich so dumm, sind sie alle durchgeknallt oder was läuft hier ab?

  6. 6

    Aguti

    Ja, es steckt ein Plan dahinter, Frau Merkel wird erfolgreich sein bei der Durchführung des Vernichtungsversuch Nr.3. Sie hat uns ein trojanisches Pferd gefüllt mit Humanitätsschwindel auf die Lichtung geführt. Die Kriegswaffen einmalig und nachhaltiger als jede Atombombe.Aber vielleicht ist ein Volk, welches sich so verdummen lässt auch nicht mehr zu retten . Die Aufgewachten reichen nicht für den Widerstand. Die meisten Germanen heute haben Arme wie Luftpumpen und tragen Tud…

  7. 7

    Arno Wahlarnowa

    MERKELs DDR/BRD ist längst pleite, diese genialen LÜGENPOLITIKER betreiben Konkursbetrug.Man wurde in der guten alten Zeit zur Rechenschaft gezogen. Heute aber darf man wohl ungestraft
    unser VATERLAND kaputtmachen, je mehr Migranten je billiger die Mieten ? der Bürger nimmts
    hin, deppert eben !

  8. 8

    Franz Josef Kostinek

    Die ganze Sache hat einen Fehler. Die Möglichkeit des Nachzugs reicht nicht aus. Die Deutschen sollten oder müssen auch durch den Nachzug, z.B. die Flugtickets den Nachkommenenden übermitteln um überhaupt anreisen zu können. Bei den vielem Milliarden die sonst zum Fenster hinaus geworfen werden ist das bestimmt kein Problem.

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team